You are here

Tuesday, October 18, 2016 - 16:05

5 furchtlose Teilnehmer, 5 furchteinflößende Aufgaben, 1 nervenaufreibende Nacht und 1 verfluchtes Camp in einem dunklen Wald. Das sind die elementaren Bestandteile eines in Deutschland einzigartigen Horror-Experiments – dem Campout Projekt 2016.

Unter dem Motto „Splatter auf der Leinwand ist doch nur Ponyhof! Lasse Deinen persönlichen Albtraum Realität werden und gehe an Deine Grenzen...“, haben sich aus über 1000 Bewerbern 5 mutige Teilnehmer zusammengefunden, um eine Nacht im Camp Capture zu verbringen. Ihr einziges Ziel: Das nackte Überleben!

Wir haben das Projekt mit der Kamera begleitet und wollen Euch das Ergebnis natürlich nicht vorenthalten.

Mehr Infos zum Camp Capture und Eure Möglichkeiten, es noch bis zum 31. Oktober zu besuchen, findet Ihr auf www.halloween-horror-fest.de.