You are here

Thursday, October 27, 2016 - 14:38

Halloween im Movie Park Germany ist jedes Jahr ein großes Highlight. Auch die Kleinen kommen dort auf ihre Kosten. Im Oktober veranstaltet der Park täglich von 12-17 Uhr Kinderhalloween und bietet dort reichlich Programm.

Kristine und Ingo, zwei Mitarbeiter aus dem Movie Park, gehören zu dem Organisationsteam und begleiten das Kinderhalloween vom Aufbau bis zum Abbau. Kristine ist die Projektleiterin, IngoTeamleiter dieses Bereiches.

Bereits Anfang September wird ein Teil des Parks neben dem Eingangsbereich des Nicklands für den Bau abgesperrt. "Wir beginnen im hinteren Bereich und arbeiten uns immer weiter vor, so können wir ungestört aufbauen - versteckt vor neugierigen Blicken der Gäste", berichtet Ingo lächelnd.
Kristine ergänzt: "Das Labyrinth ist mit das Aufwendigste. In diesem Jahr leite ich den Bau das zweite Mal ohne meine Kollegin Brandy. Sie hat das Kinderhalloween vor Jahren ins Leben gerufen und alles sorgfältig notiert und ein Buch mit Bildern versehen. Ich nenne es die `Brandy-Bibel´, daran kann ich mich gut orientieren und dem Team super erklären, wie die Bereiche geschmückt werden müssen.“
 Es werden keine großen Veränderungen vorgenommen, aber jedes Jahr mit kleinen Details perfektioniert. Zum Beispiel wurden in manchen Bereichen nun farbige Glühbirnen eingesetzt.

Es gibt mehrere Stationen an denen sich die Kinder künstlerisch betätigen können.  Kürbisschnitzen, Apfelfischen, Vogelscheuchen basteln und der Malwettbewerb gehören zu dem Programm. Die drei schönsten Bilder erhalten jeweils einen Preis.
Auch das Kinderschminken ist bei den kleinen Gästen beliebt, sie verlassen den Movie Park dann als Gespenst oder Frankenstein. Auf der großen Kürbishüpfburg können sie sich austoben.

Insgesamt 20 Hexen beschäftigen sich mit den Kids. Kristine informiert: „Der Liebling unserer kleinen Gäste ist Hexe Hedwig, sie erzählt immer wieder Geschichten und zieht die Kinder in ihren Bann.“

„Es macht jedes Jahr immer wahnsinnigen Spaß die Kinder zu beobachten, ich bekomme jedes Mal ein Kribbeln im Bauch, sie sind immer so aktiv dabei. Oft wollen die Kleinen gar nicht mehr gehen und verbringen zwei bis drei Stunden bei uns“,  erzählt Kristine begeistert.
Ingo kann das nur bestätigen: „Ja, es ist wirklich schön zu sehen, dass sich die ganze Arbeit lohnt. Ich finde es auch wichtig, die Kinder so an Halloween heranzuführen, es ist ein schönes Fest, welches auch mit Freude gefeiert werden kann.“

Im Movie Park Germany gibt es noch zwei weitere Aktionen, an denen die Kids teilnehmen dürfen. Wenn sie „Trick or Treat“ rufen, dann gibt es in vier Shops Süßigkeiten. Verkleidete Mädchen oder Jungs dürfen sich eine Überraschung in den Zelten auf der Fläche des Kinderhalloween abholen, zum Beispiel eine Taschenlampe oder einen Schlüsselanhänger.

„Allerdings würden wir ohne die anderen Abteilungen das Kinderhalloween nicht organisieren können, dafür möchten Ingo und ich uns noch einmal bei allen bedanken“, so Kristine.

Bald ist der 31.10. und somit der eigentliche Halloween Tag. Das Team gibt noch einmal alles, um weitere Kinderaugen strahlen zu sehen, aber das wird für die fleißigen Hexen wohl kein Problem sein.