You are here

Tuesday, April 26, 2016 - 11:23

Die Welpenwache, die 'Paw Patrol', macht ihrem Namen alle Ehre: Sechs Helden auf vier Pfoten lösen mit Herz und Köpfchen knifflige Probleme und befreien ihre Freunde aus so manch verzwickter Lage. Ihr Motto lautet: „Kein Job ist zu groß, kein Hund zu klein“. Wie alle Nick Jr. Serien verknüpft auch 'Paw Patrol' Spaß und Abenteuer mit edukativer und sozialer Wertevermittlung. Im Fokus stehen soziale Kompetenzen, Problemlösungen und das Miteinander.

Das sind die kleinen Helden: Chase, ein deutscher Schäferhund. Er ist der Polizeihund der Truppe und stets als erster zur Stelle. Marshall, ein etwas tollpatschiger Dalmatiner, der leicht zu begeistern ist. Außerdem immer mit dabei: Rocky, ein Mischling mit Sinn fürs Recyceln und Rubble, der mit seinem Bagger von nichts gestoppt werden kann. In Seenot? Hier kann Zuma helfen. Der Labradorwelpe liebt Wasser und hat immer eine passende Idee. Komplettiert wird das Retter-Team von Skye, dem einzigen Mädchen der 'Paw Patrol'. Mit ihrem Gleitschirm und ihrer positiven Art ist sie stets zur Stelle. Ihre Aufträge erhält die 'Paw Patrol' von Ryder. Der zehnjährige Junge kennt sich aus mit Technik und kann sein Retter-Team so auf ihren Einsätzen unterstützen. 

Ab Sommer habt Ihr bei uns die Möglichkeit, Chase und Marshall beim Meet&Greet kennenzulernen.