You are here

Wednesday, April 27, 2016 - 10:30

Auch wenn es bis zum Sommer 2016 noch eine gefühlte Ewigkeit dauert, für die großen Modehäuser ist er schon längst da. Damit sind sie natürlich einen großen Schritt voraus, denn sie wissen schon, welche schöne Kleidung in wenigen Monaten die Geschäfte und heimischen Kleiderschränke bereichern wird. Movie Park Germany durfte jetzt ein großes Modeimperium willkommen heißen. Peek und Cloppenburg shootete seine aktuelle Sommerkollektion für das interne Lookbook aus der Abteilung Boutique in Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark.

Im Gegensatz zur Mode zeigte sich das aktuelle Wetter allerdings überhaupt nicht sommerlich. Bei Regen und grauer Wolkendecke luftige Sommeroutfits zu shooten, war eine Herausforderung für alle Beteiligten. Zum Start baute das junge Team bestehend aus der Stylistin des Visual Merchandising, zwei Models, dem Fotografen und seiner Assistentin, am Santa Monica Pier das nötige Equipment auf. Stative, Licht und Kleiderstangen mit aufgebügelter Kleidung kamen zum Einsatz. Nach einem kurzen Location Check shootete das Team schließlich am Hollywood Filmmuseum, vor der Van Helsing‘s Factory und am Santa Monica Pier. Dank künstlicher Sonne dann auch im passenden Licht.

Zahlreiche Outfitwechsel, Tausch von Schuhen und Accessoires und Detailaufnahmen folgten. Insgesamt dauerte das Shooting rund acht Stunden bis zum Abend. Dann waren alle Aufnahmen im Kasten.

We are currently working on the finalisation of our booking system. We apologize for the delay, but we want (as much as you do) the booking process to run smoothly.
As soon as the portal is online, you will be guided to our portal in many different places.
Therefore we ask you to refrain from messages asking when the portal will go online. Important: The number of tickets reserved for you will not be affected by a delayed start of the portal! 

The purchase of tickets is still possible.