U bent hier

vrijdag, juni 15, 2018 - 09:58

Sicherheit geht vor

Einen entspannten und komfortablen Tag mit der ganzen Familie in einem Freizeitpark verbringen? Das ist im Movie Park Germany kein Problem. Denn durch spannende Attraktionen, die auch schon die Kleinsten nutzen können und zahlreiche Serviceleistungen, die sich über den ganzen Park erstrecken, steht einem Abenteuer für alle Altersklassen nichts im Wege. Schon seit 2006 trägt Movie Park Germany das Prädikat „Ok für Kids“, vergeben vom TÜV Nord in Kooperation mit dem deutschen Kinderschutzbund. Kriterien wie Kinderfreundlichkeit und Sicherheit stehen hier an oberster Stelle. Nun wurde der Freizeitpark auch noch als Deutschlands Familienfreizeitpark Nr. 1 prämiert.

Service wird bei uns groß geschrieben

Wickelräume in fast allen Toilettengebäuden, ein eigener Stillraum im Nickland, die Vermietung von Kinderwagen (Buggy) vor Ort oder die Möglichkeit, Babynahrung in den Restaurants kostenlos aufwärmen zu lassen – das sind selbstverständliche Serviceleistungen. Das Nickland ist der größte Nickelodeon-thematisierte Bereich in Europa und ist für Familien ein echtes Paradies. Zudem ist dies eine rauchfreie Zone. Zwei Sandspielplätze mit spannenden Spielgeräten geben auch den kleinsten Gästen die Möglichkeit aus einem Besuch im Movie Park Germany ein abwechslungsreiches Abenteuer werden zu lassen. Schon ab 90 Zentimetern stehen weitere Attraktionen in Begleitung von Erwachsenen zur Auswahl. Zum Beispiel die familienfreundliche Achterbahn „Mission to Mars“, das Wasser-Fahrgeschäft „SpongeBob Splash Bash“ oder die Kinderfahrschule „Teenage Mutant Ninja Turtles – License to Drive.“ Das Highlight für alle Familienmitglieder dürfte sicherlich die Begegnung mit zahlreichen TV- und Filmhelden sein. Chase und Marshall von Paw Patrol, Spongebob und Patrick, Dora und Diego oder die Teenage Mutant Ninja Turtles – sie alle haben ihr Zuhause im Movie Park Germany und freuen sich auf Begegnungen und Fotos mit den Gästen.

Baby Switch - geteiltes warten ist doppelte freude

Wenn Paare mit kleinen Kindern selbst etwas mehr Adrenalin erleben wollen, gibt es dank des Baby Switch Systems auch keine langen Wartezeiten an den übrigen Attraktionen. Denn der erste Elternteil stellt sich regulär an, während der andere auf das Kind aufpasst. Nach der Fahrt tauschen die beiden und der zweite Elternteil darf über den Ausgang das Fahrgeschäft betreten. Also kein zweites Mal warten. Das spart eine Menge Zeit und ermöglicht der ganzen Familie den Movie Park Germany in vollen Zügen zu genießen.

Notfall-Armband von hipp - auf freiem fuß im movie park

Wenn die Kinder größer sind und wesentlich mobiler werden, gilt es den Überblick zu behalten. Sollte doch einmal ein Kind alleine auf Entdeckungstour gehen, kein Problem. Der Movie Park Germany vergibt am Eingang und im Visitor Welcome Center sogenannte Notfall-Armbänder für die Handgelenke der Kinder. Eltern können hier ihre Handynummer vermerken. So steht einer schnellen Familienzusammenführung nichts im Wege.

großer spaß kleiner preis

All diese Serviceleistungen sind kostenlos. Ebenso wie der Eintritt für Kinder unter vier Jahren, denn die bezahlen im Movie Park Germany nichts. Ein genauerer Blick auf die Preise lohnt sich für Familien. So gibt es zum Beispiel ein explizites Familienticket mit dem Gäste sparen können oder den Family Friday. Jeden Freitag bezahlen Kinder unter 12 Jahren lediglich den Eintrittspreis in Höhe ihres Alters. Achtjährige kommen also für acht Euro in den Park.

Genauere Infos zu allen Serviceleistungen für Familien finden Sie hier:

 

Eine genaue Auflistung aller Gütesiegel für den Movie Park Germany finden Sie hier: