U bent hier

woensdag, november 19, 2014 - 00:00

Es ist gerade einmal sechs Monate her, als diese vier Worte das erste Mal durch den Movie Park Germany hallten. Denn genau vor sechs Monaten schulterten wir zum ersten Mal unsere Kamera, kalibrierten unsere Mikrofone und richteten unsere Scheinwerfer aus, um den Park mit einer Kamera neu zu entdecken. Zu diesem Zeitpunkt ahnten wir jedoch absolut noch nicht, wie erfolgreich unsere einstige Stammtisch-Idee einmal werden würde. Das Filmprojekt gab uns in erster Linie die Möglichkeit, unsere unbändige Kreativität zu bündeln ;-) Und so kam es, dass wir nach gerade einmal einem halben Jahr auf insgesamt 17 Produktionen (13 davon wurden bisher veröffentlicht) zurückblicken können. Mit unseren Teasern, Trailern und Dokumentationen erreichten wir im genannten Zeitraum über eine Viertel Millionen Zuschauer (ganz genau sind es unfassbare 276.000 Menschen). Das macht uns wirklich stolz und wir freuen uns, dass Ihr unsere Filme so zahlreich angesehen habt. Das Movie Park Germany TV-Team möchte sich deshalb an dieser Stelle bei allen Fans und Freunden des Parks herzlich bedanken! Doch nutzen wir die Gelegenheit und werfen einen Blick zurück auf die vergangene Zeit:

In unseren ersten Filmprojekten haben wir uns ausgiebig mit der neuen Attraktion „The Lost Temple“ beschäftigt. Ein erster Teaser sollte das Projekt ankündigen. Ihm folgten zwei virale Clips, in denen wir den Ausbruch unseres Dinos aus dem Park live mitverfolgten und unsere Roadshows viral unterstützten. Außerdem begleiteten wir unseren partysüchtigen Dino auf ein Rockfestival der Extraklasse nach Giesbeek in Holland. Parallel dazu dokumentierten wir in einer aufwändigen Produktion den Baufortschritt unserer neuen Attraktion. Es entstand eine erstklassige Baureportage.

Den Höhepunkt unserer Filmarbeit bildete aber die Tatsache, dass wir den weltberühmten Oli Wood als Parkreporter für unser Projekt begeistern konnten. Trotz anfänglicher Star-Allüren ;-) konnte er sich schnell ins Team integrieren und hat uns so manche lustige Stunde beschert. Oli, wir lieben Dich und hoffen, dass Du uns auch in der kommenden Saison mit Deinem Witz, Deiner schonungslosen Ironie und Deiner liebevollen Art zur Seite stehen wirst. Bei all dem Lob dürfen wir natürlich nicht vergessen, dass Du allein das Halloween Horror Fest niemals überstanden hättest. Aber zum Glück ist ja die wunderbare Holly Hill dazugestoßen und stand Dir tapfer zur Seite. Nach einem großen Facebook-Aufruf und anschließendem Casting haben wir eine tolle Partner-Reporterin für Oli gefunden. Auch ihr gebührt ein großer Dank und wir sind uns sicher, dass wir Dich, Holly, im nächsten Jahr wiedersehen werden!

Zum Ende der Saison drehte sich (im wahrsten Sinne des Wortes) alles um das Halloween Horror Fest. Neben einem Pre-Trailer und einem Main-Trailer haben wir das gesamte Halloween Horror Fest wöchentlich mit dem „Schocker der Woche“ begleitet. An dieser Stelle sei allen Dank gesagt, die uns tatkräftig bei unserem Projekt unterstützt haben.

Wenn wir nun so auf die Projekte zurückblicken, müssen wir natürlich ehrlich zugeben, dass nicht alles so professionell abgelaufen ist, wie es den Anschein gibt. Im Prinzip ist so viel schief gegangen, dass wir allein aus den Out-Takes einen neuen Blockbuster produzieren könnten. Wir denken da an Szene, wo sich unser Ton-Mann im Deathpital in den herabhängen Schnüren verfing und erst durch Hilfe freigeschnitten werden konnte, oder an die Luftaufnahmen, die wir bei wunderschönen Wetter aus großen Höhen gemacht haben und wir erst bei der Heimkehr mit Entsetzen feststellten, dass wir gar keine Speicherkarte eingelegt hatten, oder die Szene, wo einer unserer Schauspieler bei der Produktion für den Halloween Trailer beinahe von einem Maiskolben erschlagen wurde ;-)…
Aber all das gehört mit dazu. Wir blicken optimistisch in die Zukunft, denn wir haben viel dazu gelernt. Auch technisch werden wir uns in der kommenden Saison weiterentwickeln und weitere schräge Idee von uns verwirklichen. Ihr könnt gespannt sein. Wir hoffen, dass ihr auch in der kommenden Saison wieder mit dabei seid, wenn es heißt: Kamera läuft uuuuuuund Ääääääääääääääktschen…!

Und zum Schluss nochmal alle Video-Highlights auf einen Blick. Wenn Ihr weitere Ideen habt, die wir, Eurer Meinung nach, umsetzen sollten, dann bitte direkt hier posten. Wir sind gespannt.














Euer MPG TV-Team

We are currently working on the finalisation of our booking system. We apologize for the delay, but we want (as much as you do) the booking process to run smoothly.
As soon as the portal is online, you will be guided to our portal in many different places.
Therefore we ask you to refrain from messages asking when the portal will go online. Important: The number of tickets reserved for you will not be affected by a delayed start of the portal! 

The purchase of tickets is still possible.