Sie sind hier

Abtauchen in Horror-Filmwelten im Movie Park Germany
Mittwoch, Oktober 5, 2016

Zwei neue Horror-Labyrinthe, eine neue Show und ein neuer Horror-Film zum 18. Halloween Horror Fest / Start am 7. Oktober

(Bottrop-Kirchhellen, 05. Oktober 2016) Zum 18. Geburtstag des Halloween Horror Festes bietet Movie Park Germany seinen Gästen in diesem Jahr ein richtig großes Geschenkpaket: zwei neue Horror-Labyrinthe, ein neuer Horror-Film und eine neue Show. Das Besondere daran sind gleich zwei neue Filmlizenzen mit denen Deutschlands größter Film- und Freizeitpark seinem Namen wieder alle Ehre macht. Das Horror-Labyrinth „Insidious – Chapter 2“ basiert auf dem gleichnamigen Film und nimmt die Gäste auf 650m² mit auf eine nervenaufreibende Reise in eine Parallelwelt aus Angst und Schrecken. Es gilt das grausame Geheimnis der Familie Lambert zu lüften. Im Roxy Kino wird donnerstags bis sonntags ab 18 Uhr eine neue Ebene des Terrors mit „Friday the 13th™ 4-D“ geschaffen. Ein Klassiker rund um das Camp Crystal Lake und Jason Voorhees™ für alle Besucher ab 18 Jahren. Mit „The Walking Dead Breakout“, der neuen, permanenten Horror-Attraktion im Movie Park Germany“ seit Mitte des Jahres können die Gäste somit gleich in drei verschiedene Filmwelten abtauchen.

Ebenfalls neu ist das Outdoor Horror-Labyrinth „Campout“, das bereits ab 12 Jahren frei gegeben ist. Dieses furchteinflößende Campingabenteuer auf mehr als 2000m² wird sicher für einige schlaflose Nächte sorgen. Einigen treuen Halloween Horror Fest Fans dürfte die „Aaron Hypnose Show“ noch ein Begriff sein, die 2016 in einer neuen Auflage wieder Einzug in den Movie Park Germany halten wird. In Aarons Show werden die freiwilligen Probanden zu den Stars. Durch die Kraft der Hypnose verwandeln diese sich in Filmhelden und Supermodels oder können in einem Quiz alle Fragen beantworten, außer die alles entscheidende Frage: „Wie heißt du?“

Mit der in 2015 neu gestarteten Show „The Scary Tale Terror“ und den beliebten Horror-Labyrinthen „The Slaughterhouse“, „Deathpital Reloaded“ und „Circus of Freaks“ kommen die Besucher somit in den Genuss von zwei Shows, sechs Horror-Labyrinthen und einem Horror-Film. Wer sich dann immer noch nicht genug gruselt, der kann sich auch auf den Straßen bestens unterhalten lassen. Denn dort werden ebenfalls zahlreiche Monster, Zombies und Untote ihr Unwesen treiben.

Im Nickland hingegen wird für diejenigen, die ihren Puls zwischendurch etwas beruhigen müssen, wieder eine „monsterfreie Zone“ eingerichtet. Tagsüber findet dort das Kinderhalloween statt. Hier können die kleinen Gäste mit kindgerechten Gruselgeschichten, Kürbis schnitzen, Malen, Schminken und Strohpuppen basteln ebenfalls ihr eigenes Halloween feiern.

Das Halloween Horror Fest findet statt vom 7. bis zum 31. Oktober jeweils donnerstags bis sonntags in der Zeit von 18 bis 22 Uhr. Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage in den vergangenen Jahren hat sich Movie Park Germany 2016 entschlossen auch noch die Sonntage hinzuzunehmen. Das Kinderhalloween findet in dem Zeitraum an jedem Tag in der Zeit von 12 bis 17 Uhr statt.

Die Halloween-Attraktionen sind bereits im Parkeintritt enthalten. Mehr Informationen zu den Preisen, zu den Öffnungszeiten der einzelnen Horror-Labyrinthe, die teilweise schon vor 18 Uhr öffnen und zur Veranstaltung selbst gibt es unter www.halloween-horror-fest.de.

Download PDF (174.68 KB)

Pressekontakt

Movie Park Germany – Presseabteilung

Jessica Demmer

Telefon: +49 (0) 2045 899-741
(ausschließlich für Presseanfragen)

Telefax: +49 (0) 2045 899-706

 

 

11-10-2017

Gelungener Auftakt am ersten Wochenende / Viele Neuerungen stärken das Gesamterlebnis

11-09-2017

Damit warten sieben Horror-Attraktionen auf die Gäste / Straßen ebenfalls neu thematisiert

19-06-2017

Star Trek Schauspielerin zeigt sich beeindruckt von originalgetreuer Kulisse aus der The Next Generation Reihe

19-06-2017

Mindestens vier Einsen vorweisen und Freizeitspaß genießen

Seiten