Sie sind hier

Dienstag, September 4, 2018 - 15:01

Auch in diesem Jahr hat die Transformers Tour einen Stopp bei uns eingelegt. Vom 20.07. bis zum 22.07.2018 parkte der Optimus Prime Truck vor unserer Holzachterbahn „The Bandit“. Im Gegensatz zum Tourstopp im letzten Jahr, wo Optimus Prime, BumbleBee und Barricade vorbeischauten, um Transformers: The Last Knight, den fünften Teil der Transformers-Reihe von Paramount zu bewerben, lag der Focus in diesem Jahr auf den Action Figuren von Hasbro und deren Lizenzpartnern.

Das tolle Team der Transformers Tour hielt einige actionreiche Spiele für die Kids bereit. Neben einer Rückprallwand, bei der geschickte Fußballfüße einen Ball so lange wie möglich hin- und herkicken mussten, lagen viele Transformers Action Figuren zum transformieren und spielen bereit. Das Highlight war jedoch das Glücksrad, welches unseren Gästen viele spannende Überraschungen bescherte.

Ein Hingucker war nicht nur der fünf Meter große aufblasbare Optimus Prime, sondern vor allem der Optimus Prime Truck. Der Truck fuhr an allen Veranstaltungstagen in unserer Parade mit und sorgte für Blitzlichtgewitter und staunende Blicke.

Vor allem für einen spielten die Parade und der Transformers Tourstopp eine ganz besondere Rolle. Der kleine Milo (9 Jahre) ist einer der größten Transformers Fans aller Zeiten und kam an diesem Wochenende nur wegen dem Tourstopp zu uns.

Allerdings kann nur Milos halbes Herz für die Transformers schlagen. Er ist mit einem sehr schweren Herzfehler geboren, der eigentlich aus mehreren einzelnen Fehlern besteht. Zusätzlich leidet er an SIOD, eine lebensbedrohliche Erkrankung, die durch Zwergwuchs, Nierenerkrankung und ein geschwächtes Immunsystem gekennzeichnet ist. Mit all seinen Krankheiten hat es Milo nicht leicht. Jeder schöne Moment zählt und deshalb haben wir zusammen mit dem Transformers Team Milo kurzerhand eine ganz große Überraschung bereitet. Er durfte bei der Parade im Optimus Prime Truck mitfahren! Zunächst hatte das Transformers Team Milo gezeigt wie man den Truck startet. Als er dann die Worte „So jetzt rutsch rüber, wir fahren los!“ hörte, war die Freude groß. Auch seine Mutter konnte es kaum fassen. Wir sind unglaublich froh, dass wir Milo zusammen mit dem Transformers Team so einen tollen Tag bescheren konnten, denn am Ende zählt ein glückliches Kinderlächeln mehr als alles andere auf der Welt!

Hier könnt Ihr alles über Milo und seine Geschichte erfahren und Ihn vielleicht sogar unterstützen:

Website: https://www.milomyhero.de/

Facebook: www.facebook.com/milomyhero/

Instagram: www.instagram.com/milo_my_hero/