Sie sind hier

Donnerstag, August 21, 2014 - 00:00

Liebe Expeditions-Fans,
jetzt musstet Ihr Euch exakt zwei Wochen gedulden, bis Ihr wieder eine dieser fesselnden, lustigen und oft auch romantischen Geschichten von uns zu lesen bekommt... Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass wir Urlaub gemacht haben und uns die ganze Zeit über nur die Sonne auf den Bauch haben scheinen lassen, natürlich nur mit dem Hintergrund, eine kreative Pause einzulegen, um Euch nach dem Urlaub wieder mit poetischen Texten zu verwöhnen ;-) Ja nee, is klar. Vollkommen tiefenentspannt und erholt bieten wir Euch in dieser Woche aber wieder ganz heißes Material. Dazu haben wir unseren parkeigenen Schlagzeilenreporter Oli Wood (sein Name ist Programm) in den Tempel geschickt, um exklusiv für Euch hautnah zu berichten. Um jedoch jeglichen Spekulationen, insbesondere geht das an alle jungen Mädels unter Euch, vorzubeugen: Es handelt sich bei unserem Reporter nicht um den Schmusesänger Tim Bendzko! Obwohl er ihm, das müssen selbst wir uns eingestehen, zum Verwechseln ähnlich sieht ;-) Aber zurück zum Thema. Oli Wood begibt sich also auf Expeditions-Tour mit dem unglaublichen Ziel, Dr. Carter zu finden und den Dinos von Angesicht zu Angesicht mal richtig die Meinung zu geigen. Herr Wood gehört nämlich zu den wenigen in unserer Gesellschaft übrig gebliebenen männlichen Heroes, die für eine gute Sache Kopf und Kragen riskieren (Respekt Alter, wir sind stolz auf Dich). Vollkommen unerschrocken und mit ehrgeizigem Ziel vor Augen kämpft er sich zunächst durch den verwilderten Dschungel, betritt staunend die Ausgrabungsstätten, stürzt sich mit dem Aufzug todesmutig in 700m Tiefe, um sich dann anschließend in den weitläufigen Gängen unseres Ausgrabungstempels zu verlaufen. Naja Geographie war halt nie seine Stärke… Dafür geht’s dann aber weiter über die Crystal Cave hin zu den Expeditionsbussen. Obwohl Herr Wood keinen Führerschein besitzt (er hat sich gedacht, dass die Polizei eher selten Kontrollen in 700m Tiefe fährt), hat er sich eigenmächtig hinter das Steuer geklemmt, um Dr. Carter zu retten. Wie das Ganze nun ausgegangen ist und ob er tatsächlich dickere Oberarme hat als der T-Rex, könnt ihr Euch direkt hier anschauen. Viel Spaß damit:

https://www.youtube.com/watch?v=8DB9BuAjFTQ

P.S.: Autogrammanfragen können direkt über die unten stehende Kommentarleiste getätigt werden. Wir werden das dann weiteleiten. Aber nochmal der dringliche Hinweis: Es handelt sich hier nicht um Tim Bendzko!!!

Euer Expeditions-Team

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an der Finalisierung unseres Umbuchungssystems. Wir bitten Euch vielmals die Verzögerung zu Entschuldigen, aber wir möchten (genauso wie Ihr), dass der Buchungsprozess reibungslos abläuft.
Sobald das Portal online ist, werdet Ihr an vielen verschiedenen Stellen auf unser Portal Aufmerksam gemacht.
Daher bitten wir Euch von Nachrichten abzusehen, in welchen gefragt wird, wann das Portal online gehen wird. Wichtig: Die für Euch reservierte Anzahl an Tickets wird durch einen verzögerten Start des Portals nicht beeinträchtigt! 

Der Kauf von Tickets ist weiterhin möglich.