🎄 MOVIE PARK'S HOLLYWOOD CHRISTMAS

Welcome to Ho-Ho-Hollywood in Germany!


 

Pressemitteilung vom 31. Januar 2023

In Produktion: neuer Action-Blockbuster mit größter Quarterpipe Deutschlands! Movie Park Germany arbeitet an neuer Live Stunt Show für die Saison 2023

Pressemeldung ELE

 

 

Folco Stunt Team, IMAmotion, Petro Art Production, Höhenwerk und Chris Lattner an Ideen, Set-Gestaltung und Design beteiligt

Quietschende Reifen, explosive Szenen und waghalsige Stunteinlagen stehen 2023 wieder auf dem Drehplan des Movie Park Germany! Für die neue Saison arbeitet Deutschlands größter Film- und Freizeitpark an einer neuen Live Stunt Show für seine Gäste. Hierfür wird das beliebte Folco Stunt Team, das bereits seit 2016 im Park für Action wie in einem echten Kinofilm sorgt, thematisch in neue Rollen schlüpfen und wieder mit Vollgas übers Set fahren. Das neue Konzept sieht nicht nur eine komplett neue Storyline in Los Angeles, sondern auch neue Kulissen und ein filmreifes Setdesign vor. So wird das Parkmotto „Hollywood in Germany“ noch weiter in den Vordergrund gerückt und zusätzlich ein Rekord aufgestellt: Die bisher größte Quarterpipe Deutschlands wird das neue Set bereichern. Neben spektakulären Biker-Stunts werden darüber hinaus auch wieder die außergewöhnlichen Autofahrkünste des Folco Teams in die Show integriert.

Doch wie für rasante Rennszenen in einem echten Hollywoodfilm üblich, spielt bei so viel Action nicht nur der Fahrer selbst eine tragende Rolle: Auf dem Beifahrersitz des Stunt Show Projektes nehmen starke Partner Platz, die das Movie Park Team bei der Konzeptionierung und dem Set-Umbau unterstützen.

„Mit der Neugestaltung der Stunt Show verleihen wir einer unserer beliebtesten Attraktionen ein Upgrade“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Unser Ziel ist es, unseren Gästen ein neues, spektakuläres Familienerlebnis zu bieten und gleichzeitig unsere Identität als Filmpark weiter zu stärken.“ Die neue Stuntshow knüpft damit nahtlos an den roten Faden des Movie Parks an, der zukünftig im Bereich des Storytellings die Movie Park Studios weiter als Brand positionieren und etablieren möchte.

Das Steuer hinter der neuen Show übernimmt hierbei vor allem die Dreierkonstellation aus Movie Park Kreativteam, IMAmotion und Folco Stunt Team, die Ideen und Konzept gemeinsam entworfen haben.

Das Team von IMAmotion zeichnet sich bei der neuen Stunt Show federführend für die Media-Content-Erstellung verantwortlich und feiert zugleich eine wichtige Premiere: Die Konzeptionierung und bauliche Umsetzung der neuen Show stellen für das Paderborner Unternehmen das erste Projekt dieser Größenordnung dar. Das Team ist in den vergangenen Monaten um erfahrene Bauingenieure, Showtechniker sowie technische Zeichner erweitert worden, die von nun an ihre Expertise einbringen und das Portfolio des Kreativ-Teams ergänzen. Insgesamt arbeiten somit 10 Fachleute mit Unterstützung zahlreicher Gewerke an der neuen Stunt Show im Movie Park. Musik und Sounddesign werden von IMAscore übernommen, die bereits für zahlreiche Attraktionen im Movie Park im Einsatz waren, zuletzt bei der „Movie Park Studio Tour“ in 2021 oder für das „Halloween Horror Festival“ 2022.

In Zusammenarbeit mit dem Folco Stunt Team wurden bereits im Vorfeld kreative Ideen und Vorschläge für neue Stunts auf die Spur gebracht, damit diese spektakuläre Action wie in einem echten Hollywood-Film bieten. Movie Park Germany kann hierbei auf die jahrelange Kino- und TV-Erfahrung der Stuntmen und Stuntwomen, die unter anderem bei Stunts im James Bond Blockbuster „Ein Quantum Trost“ oder im Kinofilm „Inferno“ mit Hollywood-Star Tom Hanks zum Einsatz kamen, zurückgreifen und hat die Ideen des aus Italien stammenden Teams gezielt mit in die Show einfließen lassen. Für das richtige Blockbuster-Feeling wird so zum Beispiel die bisher größte Quarterpipe Deutschlands auf dem neuen Set errichtet.

Eine Hauptrolle hat außerdem das Publikum übernommen. Die Meinung der Parkbesucher ist gezielt in die Gestaltung der Show miteingeflossen: Insgesamt hatten rund 10.000 Personen an einer Besucherumfrage teilgenommen, die verschiedene Konzepte und Ideen vorstellte. Movie Park Germany arbeitet nun eng mit den Experten der Entertainment-Industrie zusammen, um ein möglichst immersives Gästeerlebnis zu schaffen. Das Team von Petro Art Production übernimmt das Set Design und den Fassadenbau der neuen Show. Das Unternehmen agierte bereits global, thematisierte umfangreich für die Dubai Parks and Resorts. Chris Lattner von The Room Labs ist Vorreiter für immersive Escape Rooms und Spezialist in Themendesign. Er übernimmt die kreative Leitung und Koordination eines Teams an Kunstmalern. Auch das fachgerechte Aging und Sculpting der Gebäude gehört hierzu. Die erfahrenen Kunstmaler kamen unter anderem schon bei erfolgreichen Serien- und Filmproduktionen wie „Dark“, „Uncharted“, „Grand Budapest Hotel“ oder „Monuments Men“ zum Einsatz. Die Firma Höhenwerk bringt ihr Know-How im Bereich Gerüstbau in das Projekt ein und fiel in der Vergangenheit durch spektakuläre Aktionen wie das Abnehmen einer Kirchturmspitze (Mönchengladbach-Rheydt) in fast 100m Höhe mittels eines am Boden vormontierten Gerüstes auf. Das Team wird in statischen Fragen durch das Ing.-Büro Tomshöfer & Partner unterstützt, welches seine Erfahrungen mit verschiedenen Kulissengerüsten, z.B. für Soaps wie „Alles was zählt“ oder „Unter uns“, beiträgt.

Die Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Stunt Set hatten bereits am 1. November 2022 begonnen, kurz bevor Movie Park Germany sich in die Off-Season verabschiedete. Die Errichtung der neuen Kulissen läuft nun in den nächsten Wochen auf Hochtouren, woran Movie Park Germany seine Gäste auf seinen Social Media Plattformen teilhaben lässt. Die Premiere der neuen Show ist voraussichtlich für Juni 2023 vorgesehen. Genauere Infos zur Storyline folgen in den nächsten Wochen.