Sie sind hier

Movie Park Germany nach Drohung geräumt
Samstag, Oktober 27, 2018

(Bottrop-Kirchhellen, 26.10.2018) Aufgrund einer telefonischen Bedrohung am 11. Veranstaltungstag des Halloween Horror Festivals wurde Movie Park Germany am Abend des 26. Oktobers sukzessive und geordnet geräumt. Nach Eingang der Bedrohung wurde sofort der Krisenstab einberufen, bestehend aus Park-Management, Polizei und Feuerwehr. Durch die Gefahreneinstufung der Polizei wurde zunächst beschlossen, den Park nicht sofort zu evakuieren. Ebenso wurde vom Krisenstab bewusst entschieden, die konkrete Bedrohungslage nicht direkt zu kommunizieren, um eine Massenpanik innerhalb des hohen Besucheraufkommens zu vermeiden.  Im Rahmen eines dreistufigen Sicherheitskonzeptes wurden dann erste Fahrgeschäfte geordnet geräumt und geschlossen, anschließend dann die entsprechenden Themenbereiche nacheinander bis hin zum Ausgang des Parks. „Die Sicherheit unserer Gäste hat zu jeder Zeit die höchste Priorität“, erklärt der Geschäftsführer. „Unser Handeln und alle getroffenen Entscheidungen sind in enger Abstimmung mit allen beteiligten Einsatzkräften erfolgt“, so Thorsten Backhaus. Ein großes Lob möchte der Geschäftsführer nicht nur den zahlreichen Einsatzkräften und Mitarbeitern vor Ort aussprechen, sondern dieses auch an alle Gäste richten, die auf die Situation sehr besonnen reagiert und jederzeit den Anweisungen des Personals Folge geleistet haben.

Die enge Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr, den Mitarbeitern im Park sowie dem Krisenstab erfolgte zu jeder Zeit des Großeinsatzes professionell und effizient. Das Gelände des Freizeitparks wurde von der Polizei vorsorglich abgesucht, es konnte jedoch nichts Verdächtiges gefunden werden. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass es keine konkrete Gefährdung gab und dass die Inhalte in dem Warnanruf frei erfunden waren. Als Hintergrund der Drohung wird vermutet, dass aufgrund privater Streitigkeiten einigen Besuchern des Movie Parks der Abend verdorben werden sollte. Zu dem Warnanruf hat die Polizei Recklinghausen ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Der Movie Park behält sich ausdrücklich weitere zivilrechtliche Schritte gegen die Verursacher vor!

Auf die noch bevorstehenden sieben Halloween-Veranstaltungen (27., 28. und 31. Oktober sowie am 01., 02., 03., und 04. November 2018) und die verbleibenden regulären Öffnungstage hat der heutige Großeinsatz keinen Einfluss, denn Movie Park Germany wird wie gewohnt seine Tore am 27. Oktober 2018 ohne Einschränkungen öffnen. Für alle Gäste, die den Park heute frühzeitig verlassen mussten, bietet der Park einen kostenlosen Umtausch der für den 26. Oktober erworbenen Tageskarten an. Gäste können mit dem entsprechenden Nachweis über den Erwerb einer Tageskarte für den 26. Oktober ihr Ticket für die noch verbleibenden Halloween-Tage vor Ort an den Tageskassen des Parks umtauschen. Betroffene Gäste, die an den ausgewiesenen Vorverkaufstagen kommen möchten oder Rückfragen zum Tickettausch haben, werden gebeten sich direkt an die E-Mailadresse des Parks (info@moviepark.de) zu wenden.

PDF icon Download PDF (146.63 KB)

Pressekontakt

Movie Park Germany – Presseabteilung

Telefon: +49 (0) 2045 899-899

Telefax: +49 (0) 2045 899-706

 

 

17-06-2016

“The Walking Dead Breakout” is vanaf 19 juni te beleven / Gebaseerd op de populaire tv-serie

09-06-2016

Gute Noten bringen freien Eintritt
Movie Park Germany belohnt Schüler mit mindestens vier Einsen auf dem Zeugnis

27-04-2016

Europas größtes Cheerleading-Event findet zu Pfingsten im Movie Park Germany statt

07-04-2016

 (Bottrop-Kirchhellen, 10.

Seiten

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an der Finalisierung unseres Umbuchungssystems. Wir bitten Euch vielmals die Verzögerung zu Entschuldigen, aber wir möchten (genauso wie Ihr), dass der Buchungsprozess reibungslos abläuft.
Sobald das Portal online ist, werdet Ihr an vielen verschiedenen Stellen auf unser Portal Aufmerksam gemacht.
Daher bitten wir Euch von Nachrichten abzusehen, in welchen gefragt wird, wann das Portal online gehen wird. Wichtig: Die für Euch reservierte Anzahl an Tickets wird durch einen verzögerten Start des Portals nicht beeinträchtigt! 

Der Kauf von Tickets ist weiterhin möglich.